Samsung Link gibts nicht mehr

Written by on . Posted in Allgemein

Wir haben einige Samsung Smart TVs bei uns im Einsatz und dort war für eine DiaShow-Funktion ein Dropbox Konto verknüpft. Nun funktionieren diese Slideshows seit einiger Zeit nicht mehr und ich hab mit mal angeschaut, wo der Fehler liegen könnte. Nach einigem Suchen bin ich drauf gekommen, dass Samsung seinen Dienst „Samsung Link“ zum 1. November 2016 eingestellt hat und somit das Verknüpfen von externen Diensten wie zum Beispiel Dropbox oder OneDrive nicht mehr funktioniert.

Wenn man auf die Webadresse link.samsung.com geht, bekommt man folgenden Hinweis:
(Mitteilung zur Beendigung des Dienstes Samsung Link (1. November) )

Sehr geehrte Kunden von Samsung Link,

bitte beachten Sie, dass Samsung Link entsprechend einer Änderung der internen Richtlinie für Betriebsabläufe ab [1. November 2016, 8.00 Uhr, GMT+9] nicht mehr zur Verfügung steht („Wirksamkeitsdatum“).

Auch wenn der Dienst Samsung Link nicht mehr ausgeführt wird, werden auf registrierten Geräten und in Cloud-Diensten gespeicherte Dateien nicht gelöscht. Sie können über die Einzelgeräte oder über Ihre Website/Mobilanwendung zur Cloudspeicherung auf die verbleibenden Dateien zugreifen.

Bitte klicken Sie hier, um zu den häufig gestellten Fragen (http://link.samsung.com/FAQ) im Hinblick auf die Einzelheiten zur Beendigung des Dienstes zu gelangen.

Wir danken für Ihr Verständnis. Unser Kundendienst-Team hilft Ihnen bei eventuellen Fragen oder Problemen gerne weiter. (http://help.content.samsung.com/)

Vielen Dank, dass Sie Samsung Link verwenden; wir möchten Ihnen auch in Zukunft weiterhin hochwertige Dienste zur Verfügung stellen.

Geeignete Geräte:Samsung Link wurde auf allen möglichen Gerätearten unterstützt– Smartphones, Tablets, SMART TVs, Laptops, Kameras, Blu-ray-Spielern, HomeSync-Geräten usw.

Vielen Dank. Das Team von Samsung Link

Folgend man dann den FAQ Link, so erfährt man dort, dass man die nun fehlenden Funktionen mittels eine Samsung-App auf einem Samsung Device (Samsung Smartphone oder Tablet) ja wieder nutzen kann. Blöd nur, wenn man hier kein Samsung Gerät im Einsatz hat. 

Zum Glück konnte ich nun für unsere Zwecke eine andere Lösung finden, die ähnlich praktikabel ist. Aber ich könnte mir vorstellen, dass Samsung sich keine Freunde mit der „Änderung der internen Richtlinien“ macht.

Googles Tastatur auf dem iPhone gefällt mir sehr gut

Written by on . Posted in Allgemein, iOS, Pick / Empfehlungen

Ich hab vor einiger Zeit mitbekommen, dass Google eine iOS Tastatur hat, doch zu diesem Zeitpunkt, was diese nur in den USA verfügbar. Daraufhin habe ich das Thema etwas aus dem Auge verloren, bis vor ein paar Tagen in meinem RSS Feed zu lesen war, dass die Tastatur nun auch Bestandteil der Google-App ist und somit sich 1. automatisch mit installiert und 2. nun auch in Deutschland verfügbar ist.

Hab ich gleich mal ausprobiert und mir gefällt das Google Keyboard wirklich gut. Mir kommen die Wortvorschläge besser, sprich passender, vor (ein ganz subjektiver Eindruck) ich vertippe mich dort nicht so viel. Ich bin mittlerweile sogar soweit gegangen, dass ich die deutsche Tastatur von iOS sogar gelöscht habe und nur noch auf der von Google tippe. Bis jetzt klappt das mehr als gut für mich.

Google — die offizielle Suche-App
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

Shapeoko 2 Fräse – ich habs getan

Written by on . Posted in Allgemein, Heimwerken

Bereits seit ca. Dezember 2013 (Bastel-Post: Shapeoko 2 – die CNC Fräse für den Heimbedarf?) befasse ich mit mal mehr, mal weniger mit der Shapeoko Fräse. In dieser Zeit war ich selber immer irgendwie hin und hergerissen, ob diese Fräse etwas für mich ist oder vielleicht nicht. 

Nun habe ich es also getan und hab mit die Fräse bei myhobby-cnc.de bestellt. Ich werde versuchen meine Erfahrungen mit dem Zusammenbau, aber auch mit der Fräse im Allgemeinen, hier zu schildern. Ich findet das Thema spannend, weil es meine zwei „Haupthobbys“ (Holzwerken und Computer) vereint.

Nachstehend, vielleicht für den einen oder anderen eine Entscheidungshilfe, die Sachen, die ich mir bestellt habe. Voraus schicken möchte ich, dass ich meine Fräse etwas größter dimensioniert habe. Das Standard-Maße im „Komplett-Kit“ der Shapeoko 2 ist mit einer Stellfläche von ca. 50 x 50 cm ausgelegt. Ich möchte meine Fräse mit einer Stellfläche von 90 x 50 cm, wobei die 90 cm die Breite der Maschine sein sollen. Dazu sollte man vielleicht noch erwähnen, dass man ca. 20 cm pro Achse abziehen muss, so dass bei meiner Fräse eine Arbeitsfläche von ca. 70 x 30 cm rauskommen sollte. Das ist aber momentan noch Theorie und ich bin mal gespannt, wie es dann in der Praxis aussieht.

Nachfolgende, die Sachen, die ich bestellt habe.

Artikel Pos. Art-Nr. Menge Preis Summe
ShapeOko2 Kit Komplett-Kit 1 SW10006.2 1 649,00EUR 649,00 EUR
ShapeOko2 Kit Komplett-Kit
MakerSlide, natur 2 SW10002 2 10,00EUR 20,00 EUR
MakerSlide, natur
HTD-3M Zahnriemen Breite 9 mm 3 SW10019 1 19,80EUR 19,80 EUR
HTD-3M Zahnriemen Breite 9 mm
Z-Achsen Upgrade Kit Upgrade-Kit 4 SW10106.1 1 39,95EUR 39,95 EUR
Z-Achsen Upgrade Kit Upgrade-Kit
Aluprofil 20 x 20 mm 5 SW10032 2 14,40EUR 28,80 EUR
Aluprofil 20 x 20 mm

Ich warte ich mal die kommenden 1 – 2 Wochen ab, denn solange dauert ca. die Lieferung. Was aber für mich nicht weiter schlimm ist, da ich momentan eh gerade nicht Zeit habe. 😉

Internet-Logbuch vom 11. Januar 2017 – AirHooks für AirPods (richtig praktisch vielleicht), Zehn Jahr iPhone, Ethik bei selbstfahrenden Autos (33C3), DJIs Ground Station Pro App, NachtimNetz Vortrag (33C3)

Written by on . Posted in Allgemein, Linksammlung, not_on_startpage

Scheppach TS2010: Umbau Absaughaube

Written by on . Posted in Allgemein, Heimwerken

Ich hab es bestimmt schon mehrfach erwähnt, dass ich recht happy mit meiner Tischkreissäge von Scheppach bin. Allerdings finde ich immer wieder Verbesserungsmöglichkeiten, die ich dann auch versuche umzusetzen. 
So hat mich schon länger genervt, dass wenn ich einen verdeckten Schnitte (Nut) machen wollte, nicht nur die Absaughaube entfernen, sondern anschliessend auch noch den Spaltkeil versenken muss.

Nach einigem Überlegen, ist mir einfallen, ich könnte ja die Absaughaube an einem „Galgen“ befestigen, der die Haube höhenverstellbar macht. Da ich auch die Tischverbreitung habe, kann ich diesen „Galgen“ im äussersten rechten Bereich des Maschinentisches befestigen und dann bleibt mir immer noch genügend Platz für die meisten meiner Werkstücke. Sollte ich doch mal was breiteres zu schneiden haben, so soll die Halterung demontierbar sein.

Damit ich den „Galgen“ noch selber bauen und bearbeiten kann, aber doch mehr Stabilität bekomme, hab ich mich dazu entschlossen, dass ich diesen aus Alu-Vierkantstanden (nicht Rohre, die innen hohl sind) baue.

Ich hab mir einige dieser Alustangen schicken lassen und habe diese mit meiner Kappsäge abgelängt.

Zum Schneiden der Aluprofile verwende ich folgendes Kreissägeblatt, welches ich im Sauter-Shop bestellt habe:

Kreissägeblatt HM 250 x 3,5/3,0 x 30 mm, Z=80
https://www.sautershop.de/kreissaegeblatt/kreissaegeblatt-br-235-260/kreissaegeblatt-br-250-x-30mm/speziell-fuer-br-ne-metalle/22367/kreissaegeblatt-hm-250-x-3-5-3-0-x-30-mm-z80
Kreissägeblatt HM – für Kappsägen – für Alu & NE-Metalle
Artikelnummer: FR-LU5D-0800
Preis: ca. 76,00 EUR

Die Eckverbindungen der Aluprofile hab ich mittels M-Schrauben und selbst geschnittenen Profilen realisiert und ich war ehrlich gesagt überrascht, dass es so gut ging und auch soviel Stabilität brachte.

Das Langloch, welches ich zur Höhenstellung der Absaughaube brauchte, hab ich von einem Bekannten machen lassen, der Schlosser ist. Siehe Bild oben.

Internet-Logbuch vom 10. Januar 2017 – Brennstempel für Holz, Fettexplosion in Slow Motion, Canopy iPad Tastatur, ARD erklärt das Darknet, Star Wars Rogue One

Written by on . Posted in Allgemein, Linksammlung, not_on_startpage

Internet-Logbuch vom 30. Dezember 2016 – Dinner for One by Netflix (Remake), Hacker helfen Dissidenten, Kodi V17.0 Release Candidate 1 verfügbar, Ziel für Eindringlinge Gegensprechanlagen, Hörspielspeicher by WDR, 10 Jahre iPhoneBlog.de

Written by on . Posted in Allgemein, Linksammlung, not_on_startpage

iTunes: Wiedergabeliste wieder herstellen aus TimeMachine Backup

Written by on . Posted in Allgemein, iTunes, Mac OS X, Merkhilfen

Ich weiß garnicht genau warum, aber irgendwie hab ich eine meiner liebsten, aber auch umfangreichsten Playlisten aus meinem iTunes verloren. Bewusst gelöscht habe ich sie nicht und irgendwie kann ich mir eigentlich auch nicht erklären, wie sie verschwunden sein könnte. 
Jedenfalls wollte ich die Wiedergabeliste wieder haben, weil es doch mit einem ziemlichen Aufwand verwunden gewesen wäre, wenn ich diese manuell wieder hätte zusammen stellen müssen. Und da ich ein TimeMachine-Backup habe, hab ich die Playlist aus diesem wieder hergestellt.

Dabei geht ihr wie folgt vor:

  • Beende iTunes und verschiebe „iTunes Library.itl“ und „iTunes Music Library.xml“ auf den Schreibtisch
  • Hol dir aus deinem TimeMachine Backup diese zwei Dateien vom Zeitpunkt an dem die „verlorene“ Wiedergabeliste noch vorhanden waren.
  • Hinweis: Solltest du auch iTunes Match verwenden, da deaktiviere jetzt alle Netzwerkverbindungen
  • Starte iTunes und markiere die gewünschte Wiedergabeliste, die jetzt wieder sichtbar sein sollte
  • Wähle nun „Ablage“ > „Mediathek“ und dann „Playlist exportieren“
  • Beende iTunes und lösche die zwei „alten“ Dateien im iTunes Ordner (die wir aus dem Backup hergestellt haben).
  • Verschiebe die zwei Dateien vom Schreibtisch zurück in den iTunes Ordner
  • Starte iTunes und importiere die exportierte Wiedergabeliste.txt Datei („Ablage“ > „Mediathek“ und dann „Playlist importieren“)
  • Jetzt kannst du auch wieder deine Netzwerkverbindungen akivieren

Das sind die beiden Dateien, die wir aus dem TimeMachine-Backup wieder herstellen müssen.

Und hier findet ihr in der Menü-Struktur die Punkte zum ex- bzw. importieren von Wiedergabelisten.

Oberflächenbehandlung meiner Wahl: PNZ Bienenwachsbalsam

Written by on . Posted in Allgemein, Heimwerken, Pick / Empfehlungen

Heute möchte ich euch mal so ganz generell ein Produkt vorstellen, welches ich derzeit sehr gerne zur Oberflächenbehandlung meiner Holzwerkstücke verwenden. Gemeint ist der „PNZ Bienenwachsbalsam„.
Grundlage für diesen Balsam ist eine eine sauber geschliffene Holzoberfläche, wobei ich nicht mehr als ein 240er Schleifpapier verwenden. Ich hab schon im Internet gelesen, dass andere bis zur Körnung 400 schleifen, aber da hab ich keinen wirklichen Unterschied mehr in der Oberflächen-Qualität oder „Feinheit“ feststellen können.

Ich denke auch, das dieser Balsam aus Bienenwachs auch für den Hobby-Heimwerker ideal ist, weil sehr einfach zu verarbeiten ist. Ist das Werkstück erst einmal geschliffen, kann man einfach den Balsam mit einem Tuch (ich verwende oft auch einfach Papiertücher / Küchenrolle) auftragen.
Trägt man zu wenig auf, so merkt man dies recht schnell an den Stellen, die nicht glänzen. Zu viel kann man eigentlich nicht auftragen, weil einfach nur eine gewisse Menge vom Holz aufgenommen wird. Nach dem Auftrag des Bienenwachsbalsams warte ich dann für gewöhnen eine Dauer von 10 bis 30 Minuten und entferne dann mit einem frischen (Papier)Tuch den überschüssigen Balsam. Ist dies geschehen, so kann man das Werkstück ruhen lassen – ich für meinen Teil hab mit ca. 12 bis 14 Stunden recht gute Erfahrungen gemacht. 

Ist dann für einen die Oberfläche schon gut genug, dann kann man jetzt den Balsam „aufpolieren“. Ich hab mir zu diesem Zweck mal eine Bürste mit integrierten Lederläppchen besorgt und diese verleiht der Oberfläche dann einen seidigen Glanz. 
Man kann aber auch einfach nochmal eine Lage Bienenwachsbalsam auf das Werkstück auftragen  und bekommt dann natürlich eine etwas dickere Schicht. Diese dann auch wieder trocknen lassen und anschliessend bürsten. 

Die ganze Behandlung ist wirklich stressfrei und kann auch in einer „staubigen“ Werkstatt mal eben durchgeführt werden. Anders als beim Lackieren ist der Balsam da sehr genügsam und selbst wenn mal etwas Staub sich darauf ablegt, kann dieser dann mit dem Bürsten wieder entfernt werden. 
Auch muss man beim Auftragen mit dem Lappen nicht wirklich auf etwas aufpassen. Einfach die „Pampe“ drauf reiben und schauen, dass man jeden Teil des Werkstücks gut erwischt hat. Dabei ist es bei diesem Schritt auch noch egal, ob man mit oder gegen die Holzmaserung arbeitet. Erst beim Entfernen des überschüssigen Balsam achte ich darauf, dass ich mit der Holzstruktur arbeite.

Ausserdem finde ich es sehr angenehm, wenn dann meine Werkstatt nach Bienenwachs duftet – das ist mir viel lieber, als wenn ich mir irgendwelchen Lösungsmittel-Dämpfen zu tun habe.
Ich hoffe, ich konnte euch kurz die Vorteile dieses Produkt bzw. der grundsätzlichen Oberflächen-Behandlung mit Bienenwachs und Balsam vermitteln und es euch als Alternative zum Lackieren vorstellen.

* Wenn Ihr etwas über einen Partner-Link kauft, erhalte ich von Amazon ein paar Cent Provision für die Empfehlung. Für Euch ändert sich dadurch am Verkaufspreis nichts. (Amazon-Affiliate-Link des Amazon Partner Programm) 

Noch ein Tipp:
Ist es in eurer Werkstatt recht kühl, dann stellt den Bienenwachsbalsam vorher etwas auf die Heizung oder an einem wärmeren Ort, da dann das Bienenwachs weicher wird und sich besser auftragen lässt. 😉

Internet-Logbuch vom 29. Dezember 2016 – MacSparky 1-Week AirPod Review, BuS #503 online, Lenovo Thunderbold Dock

Written by on . Posted in Allgemein, Linksammlung, not_on_startpage

Windows 7 kann sich nicht mehr an AD Domäne anmelden

Written by on . Posted in Allgemein

In den letzten Tagen hatte ich zwei Windows 7 Clients, die sich aus unerfindlichen Gründen nicht mehr an der AD Domäne anmelden konnten. 
Das Problem äusserte sich so, dass der PC noch ganz normal bootete und dann auch bis zum Anmelde-Bildschirm kam. Wenn man dort allerdings STRG+ALT+ENTF drückte und eigentlich der Bildschirm zur Eingabe der Anmeldedaten kommen sollte, blieb nur das Hintergrundbild sichtbar. Auch nach längerem Warten wollten die Login-Eingabefelder nicht erscheinen.

Ich konnte das Problem dann zwar soweit einkreisen, dass ich sagen kann, dass wenn man den Rechner aus der Domäne nimmt (und in eine Arbeitsgruppe steckt), dass dieser sich wieder ganz normal verhält und ein lokales anmelden möglich ist, aber warum die Domänen-Anmeldung nicht mehr klappt kann ich derzeit nicht sagen. 

Meine Vermutung wäre jetzt mal gewesen, dass es vielleicht mit einem Microsoft-Windows-Update zusammen hängt. Aus diesem Grund hab ich auch mal die zuletzt installierten Updates auch wieder deinstalliert – jedoch leider ohne Erfolg.

War auch noch auffällig ist: Das Problem trat immer an den gleichen Arbeitsstation-Modellen auf. Und zwar sind diese von Fujitsu. Wir haben noch eine Vielzahl anderer Desktop-PCs mit Windows 7 im Einsatz, hier trat dieser spezielle Fehler noch nicht auf. Somit könnte man auch meinen, dass es vielleicht an diesem Modell bzw. an einer bestimmten Fujitsu-Software liegen könnte, die vorinstalliert ist. 

Da ich die Ursache bislang nicht finden konnte, musste ich mir bei diesen PCs behelfen, dass ich ein Update auf Windows 10 durchgeführt habe. Denn dieses Betriebssystem weist diesen Fehler nicht mehr auf und arbeiten ganz normal. Allerdings hatte ich bislang auch Glück, dass alle Anwendungen auch unter Windows 10 liefen und es so kein Problem war, dass Update durchzuführen.

Wenn jemand von euch dazu vielleicht irgendwelche Infos oder Tipps für mich hätte, so wäre ich sehr dankbar, wenn wir uns dazu austauschen könnten. 😉

RIP Pinzessin Leia (Carrie Fisher) – Princess Leia was Bad-Ass, Star Wars, The Empire Strikes Back, Return Of The Jedi

Written by on . Posted in Allgemein, Videos

 

 

Wenn Ihr etwas über einen Partner-Link kauft, erhalte ich von Amazon ein paar Cent Provision für die Empfehlung. Für Euch ändert sich dadurch am Verkaufspreis nichts. (Amazon-Affiliate-Link des Amazon Partner Programm)

Internet-Logbuch vom 27. Dezember 2016 – HandBrake in Version 1.0 erschienen, AirPods – typisch Apple, Bluetooth Star Trek Communicator Review, Sherlock Homes Hörspiel kostenlos zum Download, Domainr Domainfindungsmaschine

Written by on . Posted in Allgemein, Linksammlung, not_on_startpage

Frohe Weihnachten 2016

Written by on . Posted in Allgemein

Ich wünsche allen, die dies hier lesen, ein frohes Weihnachtsfest und einige ruhige und erholsame Tage.

Der Stern
Hätt‘ einer auch fast mehr Verstand
als wie die drei Weisen aus Morgenland
und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
dem Sternlein nachgereist, wie sie;
dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
seine Lichtlein wonniglich scheinen lässt,
fällt auch auf sein verständig Gesicht,
er mag es merken oder nicht,
ein freundlicher Strahl
des Wundersternes von dazumal.

Autor: Wilhelm Busch

Neues aus Zamonien!