Posts Tagged ‘iOS’

iOS App Pick: Network Analyzer

Written by on . Posted in Allgemein, iOS, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen

Bildschirmfoto 2015-05-04 um 09.40.42 Ich hatte nun einige Zeit ein kostenloses Tool auf meinem iPhone, mit welchem ich rudimentäre Netzwerkprüfungen durchführen konnte. Damit war ich aber nicht wirklich happy, so dass ich mich auf die Suche machte, ob es da nicht etwas "Gscheites" gibt. Ich hab mit nun für die kostenpflichtige App "Network Analyzer" entschieden, weil wir deren Layout, Bedienung und die Integration eines Speedtests sehr gut gefiel. Network Analyzer - ping, traceroute, whois, DNS, net speed, port & wifi scanner https://itunes.apple.com/us/app/network-analyzer-ping-traceroute/id557405467?mt=8   Nachdem ich nur kurz die Lite-Version im Einsatz hatte, habe ich mich sehr schnell dazu entschlossen, dass ich dir rund 2 EUR für die Pro-Version investieren. ;-) Die App hat es zwar nicht bei mir auf den ersten Home-Screen des iPhones geschafft (dafür brauch ich sie zu wenig), aber sie ist mittels

AirDrop zwischen iOS und Mac OS

Written by on . Posted in Allgemein, iOS, Mac OS X, Pick / Empfehlungen

airdrop-logo Gestern wollte ich mal wieder einen meiner Schnappschüsse schnell mal auf meinen Mac übertragen. Wollte ich dies in der Vergangenheit machen, so habe ich entweder das Lightning-Kabel benutzt oder die Fotos per Email hin und her geschickt. Gestern ist mir aber plötzlich aufgefallen, dass nun AirDrop zwischen iOS-Geräten und meinem Mac scheinbar funktioniert. Ich hab zwar in irgendeiner Keynote mal gehört, dass es nun gehen soll, aber so richtig in der Praxis konnte ich es noch nicht testen. Gestern jedenfalls tauchte plötzlich mein iMac bei den "Freigaben" am iPhone auf und ich konnte das Bild wirklich extrem schnell dort hin "beamen". ;-) Die empfangene Datei landet dann im Downloads-Ordner des angemeldeten Users und kann von dort weiter verwendet werden. Eine prima Sache.

Anruflisten und Apple Maps

Written by on . Posted in iOS

ios_telefon_app_icon Ich hab gestern bei meinem iPhone das Update auf iOS 8.1.1 gemacht und dann einige Stunden später in Apple Maps ein paar Restaurants gesucht und diese wegen einer Terminabstimmung auch angerufen. (Ja, so richtige altmodisch über Telefon und so.) Nach dem ich das getan hatte, hab ich zufällig in die Anrufjournal / Anrufliste der Telefon-App geschaut und musste dort zu meiner Überraschung feststellen, dass die Restaurants mit richtigen Namen dort angezeigt wurden. Sonst war doch dort immer nur die Nummer drinnen, oder? Weiß jemand seit wann das so ist? Vielleicht wirklich erst seit dem letzten iOS Update? Wie auch immer, ich finde das wirklich klasse. Bitte Apple, mehr von solch kleinen Verbesserungen. :-)

iOS 7.1.1: Rückkehr des SMS-Knopfes

Written by on . Posted in Allgemein, iOS

ios-7-logo-300x300

ios-7-logo-300x300Seit iOS 7.0 und 7.1 hatte ich das Problem, dass ich bei einem eingehenden Anruf nicht mehr den „Nachricht senden“-Button angezeigt bekommen habe, mit dem man eine der drei vorgefertigten Nachrichten an den Anrufen senden konnte.

Ich konnte das Problem soweit einkreisen, dass der Button bei einem frisch installieren iOS erschien, aber sobald ich das Backup meiner Apps und Einstellungen zurückspielte, war dieser Knopf auf wunderbare Weise nicht mehr da.
Seit dem Update auf iOS 7.1.1 kommt dieser Knopf wieder und und ich weiß ehrlich gesagt nicht warum. Hat irgendwer da mehr Infos?

Bremst YouTube iOS Geräte aus?

Written by on . Posted in iOS, Technik

Mir hat sich vor kurzem der Verdacht aufgedrängt, dass YouTube (und somit Google) Apple iOS Geräte beim Streamen von Videoinhalten ausbremst. Nun ist meine Internetleitung zuhause nicht sonderlich perfomant, aber dass manche Videos in der YouTube App solange zum Laden brauchen, kam mir dann irgendwann "spanisch" vor. Ich konnte mich noch erinnern, dass es eine ähnliche Diskussion / Verdacht schon vor einigen Jahren gab und damals war der "goldene Pro-Tipp", dass man die mobile Webseite von YouTube ansurft. Und auch dieses Mal erweckt es den Eindruck, dass die Drosselung nur iOS-Geräte und die YouTube-App betrifft. Nimmt man nämliche eine alternativen YouTube-App fürs iPhone, zum Beispiel "Jasmine", so flutsch das alles deutlich besser und die Videos laufen auch auf meiner Schnecken-DSL-Leitung einigermassen ruckelfrei. Habt ihr dazu ähnliche Erfahrungen? Wenn ja, dann lasst es mich

WhatsApp teilweise stumm schalten

Written by on . Posted in Allgemein, iOS, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen, Technik

whatsapp-logoNun verwende ich WhatsApp schon seit einiger Zeit und mich hat schon immer aufgeregt, dass ich wieder einen Hinweistone erhalte wenn ich in die App switche. Eine Benachrichtigung „ausserhalb“ der App hat ja schon statt gefunden.
Nun hab ich aber in den Einstellungen der (iOS) App gefunden, dass es dafür einen Schalter gibt und man die Töne innerhalb der bereits laufenden App deaktivieren kann. Das war genau die Einstellung, die ich mit gewünscht hatte. 😉
Schaut einfach man nach „In-App Töne“.

Netzwerk (Ethernet) fürs iPad und iPhone

Written by on . Posted in Allgemein, iOS

$T2eC16N,!)!E9s2f!qCMBRkjwV7NBw~~60_57 Heute bin ich über einen Artikel gestolpert, der folgende Artikelbezeichnung hatte: "USB Ethernet WiFi Wireless AP Adapter With Charge Cable for ipad 4 mini iphone 5" In der Beschreibung dazu wurde versprochen, dass man mit diesem Adapter einen Netzwerk-Anschluss (Ethernet RJ45) an seinem iOS Gerät bekommt. Mir war die Sache etwas spanisch, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass Apple so ein Produkt erlaubt. Und in der Tat ist es so, dass dieser Adapter zwar an dem iOS Gerät angesteckt wird, aber über diese Verbindung keine IP-Daten fließen. Was das Teil macht ist ziemlich krank. Man steckt an der Box ein Netzwerkkabel an und das Gerät selbst fungiert dann als WLAN AcceesPoint, mit dem sich das das iPad oder iPhone verbinden können. Als aufgepasst, wenn ihr mit dem Gedanken spiel euch so was zuzulegen. ;-)

iPhone Homescreen, August 2013

Written by on . Posted in Allgemein, bitsundso, iOS, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen, Technik

homescreen Ich fand, es ist mal wieder an der Zeit, dass ich erwähne welche Apps es bei meinen iPhone auf den ersten Homescreen geschafft haben und somit die sind, die ich am häufigsten verwende. ;-) 1Password - Passwort-Verwaltungsapp. Wie konnte man eigentlich ohne einer solchen App "frühers" leben? Shazam - Musik-Erkennungs App. Nutze ich dafür, dass wenn ich im Radio (Rockantenne) einen Song höre, der mit gefällt, ich diesen erkennen lasse und dann die Titelinformationen zu Twitter schiebe. Dort finde ich sie dann irgendwann wieder und kann mir die Lieder kaufen, die mir mal gefallen haben. Kamera - die Apple-eigene Kamera-App. Fotos - dort findet man die Bilder, die man mit 3. gemacht hat ;-) WhatsApp - "kostenloser" Nachrichtendienst, der in meinem Bekanntenkreis weit verbreitet ist. Nachrichten - Zentrale für SMS- und iMessage-Nachrichten. Und ja, ich bekomme noch SMS´s. Kontakte

„Voice Dream“ App liest vor

Written by on . Posted in Allgemein, iOS, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen, Technik

Voice-Dream-2ij75xf Durch einen Artikel auf  Markus Jasinski´s Blog (http://markus-jasinski.de/2013/08/beliebige-artikel-als-podcast-hoeren/), welchen mal als RSS Feed unbedingt abonnieren sollte, bin ich auf die iOS App Voice Dream aufmerksam geworden. Er schwärmt in seinen Post in höchsten Tönen über das Programm, was mich dazu bewogen hat, mir mal die Lite Version runter zuladen und zu testen. Gleiches möchte ich somit euch empfehlen. ;-) Kurios ist im übrigen, es Markus Jasinski über einen Post auf macsparky.com (http://macsparky.com/blog/2013/8/voice-dream-for-instapaper-and-pocket-text-to-speech) auf die Thematik aufmerksam gemacht wurde und eben diesen Blog hätte ich ebenfalls als RSS Feed im Abo. Aber da dieser Artikel genau während meines Urlaubs veröffentlicht wurde, scheint er bei mir durchgerutscht zu sein. ;-) Somit danke Markus, wie das erneute Aufgreifen des Themas wodurch die App

Neues aus Zamonien!