Posts Tagged ‘Spotlight’

App-Pick: QuickSilber als Launcher-Alternative

Written by on . Posted in Allgemein, Mac OS X, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen

Quicksilver

QuicksilverIch hab hier schon des öfteren beschrieben, was man mit sogn. „Launcher“ alles machen kann. Ich selber hatte und habe Alfred im Einsatz. Wobei ich immer mehr auch Apple’s Spotlight verwende.
Heute bin ich auf die App „QuickSilber“ gestossen, die eigentlich das selbe wie „Alfred“ oder auch „Launchbar“ macht, aber erst mal kostenlos ist und somit auf alle Fälle einen Blick und Test wert ist.

Die App könnt ihr euch unter http://qsapp.com anschauen und runter laden.

Yosemite: Spotlight vs. Alfred

Written by on . Posted in Allgemein, Mac OS X, Pick / Empfehlungen

Spotlight-Icon Fast tut es mir etwas leid, aber ich habe seit dem Update auf Yosemite dem Schnellstarter "Alfred" den Rücken gekehrt. Ich war jahrelang ein eifriger Verfechter der Alfred App und hat auch deren BonusPack für z.B. die Skript-Ausführung im Einsatz. Doch seit dem ich Yosemite im Einsatz habe, ist mir aufgefallen, dass "Alfred" nicht mehr alles findet. Gerade bei einigen App's war das etwas nervig. Dachte ich zuerst noch, dass ich die App vielleicht nicht installiert hatte, so musste ich leider mit einem Blick in den Programme-Ordner feststellen, dass die gewünschte Software doch vorhanden war. Auch bei einem zweiten Aufruf-Versuch mit Alfred wollte es nicht klappen. Das war mir jetzt zu nervig, so dass ich als Standard-Launcher jetzt wieder zu Spotlight gewechselt habe. Ich bin ja mal gespannt, ob es demnächst von Alfred ein Update gibt, mit dem vielleicht die alte und lieb gewonnene

App-Pick: Find any File

Written by on . Posted in Allgemein, Mac OS X, Merkhilfen, Pick / Empfehlungen

faf-big Ich musste auf Gründen der "Kompatibilität" diverse Macs von OSX 10.6.8 auf 10.7.x upgraden. Und dabei ist mir wieder schmerzlich bewusst geworden, dass unter Lion Spotlight nicht richtig funktioniert. Vor allem nicht auf SMB gemounteten Netzwerklaufwerken. Da diese Such-Funktion aber von vielen meiner User benutzt wird, musste ich mir dafür eine Lösung einfallen lassen. Nach etwas Suche kommt man zu dem Ergebnis, dass es zwei (brauchbare) alternativ Programme zu Spotlight gibt. Das eine ist "EasyFind" und das andere "Find any File". Nach einem Geschwindigkeitstest, habe ich mich für "Find any File" (oder auch kurz "FaF") entschieden. Gerade bei Netzlaufwerken ist FaF deutlich schneller. Der Grund ist auch bekannt: "EasyFind" durchsucht auch den Inhalt der Dateien, dass wiederum "Find any File" nicht macht und sich nur auf die Dateinamen konzentriert. Das es reicht, dass wir nur die

Alfred find ich gut :-)

Written by on . Posted in Allgemeines, Technik

Ich hör schon seit längerem von einer Mac-App names "Alfred" und konnte mir eigentlich so richtig vorstellen, für was ich so einen App-Launcher hätte brauchen können. Aber irgend wann in der vergangenen Woche wollte ich das Programm doch mal ausprobieren und hab es bei mir installiert. Und ich muss sagen, ich was von Alfred sehr positiv überrascht. Vielleicht leicht es auch daran, dass mein Schwiegervater und mein Schwager den gleichen Namen mit sich rumtragen...ich weiß es nicht. Ich für meinen Teil hab aber festgestellt, dass ich Spotlight vorwiegen zum Suchen und Starten von Anwendungen verwende und relativ selten zum Suchen und Finden von Dokumenten oder Mail oder ähnlichem. Seit ich nun "den Alfred" bei mir installiert habe, nutze ich diesen recht intensiv. Das einzige, was noch meinen flüssigen "Arbeitsablauf" gestört hat, was das Alfred auf der Tastenbelegung ALT+Space

Neues aus Zamonien!